Der richtige Sprecher für Ihren Spot

mann singt ins mikrofonSprecher ist nicht gleich Sprecher, so wie nicht jede Werbung wie die andere ist. Damit ein Radiospot gut ankommt, muss alles stimmen. Hierzu gehört natürlich auch die richtige Stimme, die bei Audio-Werbung eines der wichtigsten Erfolgskriterien ist. Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt.

Der erste Schritt
Wenn Sie bei topradiospot eine individuelle Produktion anfragen, haben Sie die Option auf ein Sprechercasting. Dies bedeutet, dass wir Ihnen Sprachproben zusammenstellen und passende Stimmen präsentieren. Planen Sie etwas Zeit für die Auswahl der Sprecher ein, somit haben Sie die Möglichkeit, sich die Stimmen in Ruhe anzuhören und zu vergleichen. Überlegen Sie sich, welcher Sprecher passen könnte und wie Sie sich die Stimme vorstellen. Was passt zu Ihrem Produkt, zum Image Ihres Unternehmens und nicht zuletzt zum Text bzw. der Spotidee? Bei der Auswahl des Sprechers lassen wir Sie natürlich nicht allein. In Abstimmung mit Ihnen treffen wir bereits eine Vorauswahl und besprechen anschließend noch einmal die finale Buchung des passenden Sprechers.

Wer darf es sein?!
Es muss nicht immer eine bekannte Stimme sein, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht, sie muss aber professionell klingen. Bei der Wahl des Sprechers sollte darauf geachtet werden, dass die Stimme zum Spot und zum Produkt passt. Männlich oder weiblich, hoch oder tief, jung oder alt …?  Eine rauchige, tiefe Männerstimme passt zum Beispiel besser zu einem Bourbon Whiskey als eine piepsige Frauenstimme. Hier darf man auch auf das eigene Gefühl vertrauen – und wenn es am Ende doch nach „Bruce Willis“ klingen soll (Sprecher: Manfred Lehman) – auch gut! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Fehler bei der Auswahl von Sprechern vermeiden.

Stimme ist Emotion
Eine Stimme transportiert Emotionen und löst sie aus. Auch wenn verschiedene Personen exakt das Gleiche sagen, wirkt es unterschiedlich auf uns, abhängig von Stimme und Betonung (Quelle). Aus diesem Grund arbeiten wir bei topradiospot ausschließlich mit professionellen Sprechern. Diese sind darin trainiert, ihre Stimme anzupassen und immer den richtigen Ton zu treffen.

Budget
Natürlich spielt auch der Kostenfaktor eine Rolle. Sowohl bei der Buchung unserer Spotpakete als auch bei individuellen Anfragen wird Ihr Spot immer mit professionellen Sprechern produziert. Allerdings ist für die Buchung von bekannten Synchronstimmen oder Prominenten mehr Budget einzuplanen als bei der Buchung einer weniger bekannten Stimme. Wichtig: Stellen Sie beim Vergleichen von Spotangeboten sicher, dass sie eine professionelle Sprechergage beinhalten – denn Qualität macht sich immer bemerkbar – auch im Radio. Hören Sie selbst.

Social tagging: > > >