Warum Werbung im Radio?

Fragen Kosten RadiospotMassenmedium: Radio ist ein Massenmedium, somit kann man mit Werbung im Radio die Massen erreichen und bewegen. Etwa 80% der Bevölkerung hören täglich Radio und das für ca. 3 Stunden (ma 2012 Radio II). Wir hören Radio beim Autofahren, beim Arbeiten, beim Essen oder in der Freizeit. Radio ist somit ein ständiger Begleiter, mit dabei, die Werbung im Radio.

Kaufimpuls: Ein ganz entscheidender Pluspunkt ist der zeitliche Abstand zwischen Werbekontakt und Kaufentscheidung. Viele Menschen hören Radio innerhalb einer Stunde vor dem Einkauf. Somit ist der Werbeimpuls noch wesentlich frischer als bei vielen anderen Medien.

Hörerbindung: Hinzu kommt, dass viele Hörer eine enge Bindung zu ihrem Radiosender haben. Ein Hörer wechselt seinen Sender kaum und bleibt ihm fast immer treu, auch wenn die Werbung läuft. Sie erreichen somit Ihre Werbezielgruppe während einer Kampagne garantiert mehrfach und legen somit die wichtigste Grundlage für erfolgreiche Werbung im Radio.

Emotionen: Radio ist ein emotionales Medium, was nicht heißen soll, dass Sie keine Fakten bewerben können. Allerdings bietet Radiowerbung die Möglichkeit, durch die richtige Wahl von Sprecher und Musik, den Hörer tatsächlich zu „berühren“. Mit einer sympathischen Stimme, motivierender Musik und spannenden Geräuschen.

Preis: Mit Radio erzielen Sie ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Lassen Sie sich einmal ein Schaltangebot Ihres Radiosenders erstellen. Sie werden überrascht sein, wie viele potentielle Kunden Sie mit Ihrem Budget erreichen können. Zudem lässt sich Werbung im Radio sehr gut planen. Der Mediaberater Ihres Senders kann Ihnen genau sagen zu welcher Uhrzeit wie viele Menschen und welche Zielgruppe (Alter) den Sender hören.

Wie Sie den passenden Radiosender finden lesen Sie hier.

Social tagging: > > > >

Comments are closed.