Was bedeutet die Media-Analyse für meine Radiowerbung?

Fragen Kosten RadiospotSeit 1972 wird im Rahmen der Media-Analyse (ma) die Radionutzung in Deutschland gemessen. Die Analyse findet in Form einer Repräsentativen Befragung von 65.000 Menschen aus der deutschsprachigen Bevölkerung ab 10 Jahren statt. Zweimal jährlich werden somit Hörerschaften und Zielgruppenmerkmale für etwa 200 öffentlich-rechtliche und private Radiosender sowie Radio-Kombis ermittelt und veröffentlicht. Kurzum, Sie haben die Möglichkeit nachzuschauen, welche Zielgruppe, wann und wieviel welchen Radioseder hört – und somit natürlich auch die Werbung im Radio.

Folgende Daten und Zahlen sind hierbei die wichtigsten:

  • Die Durschnittsstunde: Wieviele Menschen in einer Durchschnitsstunde (Mo-Fr, 6-18 Uhr) den Sender hören.
  • Die Tagesreichweite: Anzahl der Personen die im Tagesverlauf mindestens 15 Minuten den Sender gehört haben.
  • Die Verweildauer: Wie lange ein Hörer einen Sender im Durchschnitt täglich hört.
  • Der weiteste Hörerkreis: Wieviele Menschen den Sender in den letzten 14 Tagen mindestens einmal gehört haben.
  • Die Zielgruppe. Wer genau den Sender hört.

Erst mit diesen Zahlen bekommen Sie einen genauen Überblick darüber, wie gut ein Sender die Einwohner im Sendegebiet erreicht und ob auch Ihre Zielgruppe den Radiosender hört.

Vor allem die Kosten für Werbezeiten der einzelnen Sender lassen sich somit besser vergleichen. Entscheident ist nicht allein der Preis für eine Werbesekunde, sonder wie effektiv die geschaltete Werbung meine Zielgruppe erreicht und somit die Ziele meiner Radiokampagne erfüllt.

Die aktuellen Zahlen zu Reichweiten finden Sie i.d.R auf der Preisliste des jeweiligen Radiosenders für Radiowerbung. Verfügbar als grafische Übersicht oder pdf-Download über die Internetseite des Radiosenders.

Die ma 2013 Radio 1 hat zum Beispiel ergeben, dass 79,7% der deutschsprachigen Bevölkerung ab 10 Jahren täglich Radio hört (Tagesreichweite). Dabei lässt ein Hörer im Schnitt 274 Minuten sein Radio eingeschaltet (Verweildauer). Im Vergleich zur ma 2012 Radio 1 erhöt sich der Anteil der werberelevanten Zielgruppe der 14-49 jährigen um 0,9%.

Werbung im Radio kann und sollte richtig gut geplant werden. Hierbei ist Ihnen das Unternehmen topradiospot gerne behilflich. Rufen Sie an +49 221 6777 0713 oder schreiben Sie ein Mail an info@topradiospot.de. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich.

Social tagging: > > > > > >

Comments are closed.